Teilnahmebedingungen HPYBET eSport Cup

365

Mach es zu Deinem Spiel!

„Der HPYBET eSport Cup – Mach es zu Deinem Spiel“ wird von der HPYBET Austria GmbH, Diefenbachgasse 35, 1150 Wien organisiert und durchgeführt.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und/oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook und/oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten und Informationen ist nicht Facebook und/oder Instagram, sondern HPYBET.

Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind an HPYBET entsprechend der im Impressum angegebenen Kontaktinformationen zu richten. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an.

Der HPYBET eSport Cup ist ein Videospiel-Turnier, bei dem die SpielerInnen das Spiel das Spiel EA Sports FIFA 20 auf der Konsole PlayStation®4 in einem auf Geschicklichkeit basierendem Wettbewerb gegeneinander spielen. Beim HPYBET eSport Cup handelt es sich um ein reines Online-Turnier und wird in Form eines K.O.-Systems abgewickelt.

 

  1. Allgemeine Bedingungen
  • Mit der Anmeldung zum Turnier über die HPYBET-Landingpage https://hpybet-gewinnspiel.com/ sowie über das Anmeldeportal (www.toornament.com) akzeptieren die TeilnehmerInnen die hier angeführten Teilnahmebedingungen. Die Voranmeldung erfolgt über die HPYBET-Landingpage https://hpybet-gewinnspiel.com/ – im weiteren Schritt erhalten die Teilnehmer den Zugangslink für das Turnier und die Turnier-Anmeldung und sonstige technische Abwicklung erfolgen über die Plattform www.toornament.com. TeilnehmerInnen Benötigen einen kostenlosen Account auf www.toornament.com.
  • Die Teilnahme am HPYBET eSport Cup ist ab dem Jahrgang 2004 (Mindestalter) möglich. Ein Unterschreiten des Mindestalters führt zu einem sofortigen Turnierausschluss.
  • Mitarbeiter der HPYBET Austria GmbH sind nicht berechtigt am HPYBET eSport Cup teilzunehmen.
  • Um am Turnier teilzunehmen muss jede/r SpielerIn folgende Daten zur Verfügung stellen: Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail und Name des Toornament-Accounts. Die personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Organisation des Turnieres und für Marketingzwecke der HPYBET Austria GmbH verwendet und verarbeitet. Die Teilnehmer müssen gewährleisten, dass sie unter der angegebenen E-Mail-Adresse erreichbar sind.
  • Die HPYBET Austria GmbH behält sich das Recht vor, TeilnehmerInnen aus wichtigem Grund vom Turnier auszuschließen. Gründe für einen Turnierausschluss wären unter anderem Manipulationsversuche jeder Art, sowie Verstöße gegen die Turnierregeln. Dabei werden die Spieler nicht nur vom laufenden Turnier ausgeschlossen, sondern auch für die folgenden Turniere gesperrt.
  • Es ist nur eine einmalige Teilnahme pro Person an einem Turnier erlaubt. Somit darf nur ein Account pro Person angelegt werden. Sollte es dennoch zu einer doppelten Teilnahme kommen, wird der zuerst erstellte Account in die sportliche Wertung aufgenommen.

 

  1. Turniermodus
  • Der HPYBET e Sport Cup wird online mit EA Sports FIFA 20 auf der Konsole PlayStation®4 durchgeführt. Teilnahmeberechtigt sind alle SpielerInnen, die Ihren Wohnsitz in Österreich oder Deutschland haben und die sich in der jeweiligen Anmeldefrist erfolgreich für das Turnier angemeldet haben.
  • Der HPYBET e Sport Cup besteht aus 4 wöchentlichen Turnieren (18.-19. April, 25.-26. April, 2.-3. Mai und 9.-10. Mai) und einem großen Finalturnier (16. Mai).
  • Die TeilnehmerInnen müssen vor dem jeweiligen Turnierstarts bis 13:45 über Toornament.com eingecheckt haben. Am Finaltag ist ein Check-In bis 16:45 über Toornament.com notwendig. Der Check-In startet jeweils 1 Stunde vor Turnierbeginn. Eine Dauer des jeweiligen Turniertage kann aufgrund der nicht exakt prognostizierbaren Teilnehmeranzahl nicht vorhergesagt werden.
  • Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 128 Personen pro Turnier begrenzt. Das Turnier ist auf Teilnehmer, die in Österreich oder Deutschland leben, beschränkt.
  • Das Turnier wird in einem Best-of-3 Format gespielt. Jener Spieler der zuerst 2 Spiele gewonnen, hat steigt in die nächste Runde auf. Bei Unentschieden wird ein neues Spiel gestartet und der Sieger des Spiels wir mit dem Modus „Golden Goal“ ermittelt.
  • Der KO-Modus der wöchentlichen Turniere wird samstags Runde für Runde bis zum Halbfinale durchgeführt. Die Halbfinal- und Finalspiele finden dann am Sonntag statt. Die 1.- und 2.- Platzierten des wöchentlichen Turniers qualifizieren sich automatisch für das große Finalturnier am 09. Mai. Sie dürfen bis dahin nicht mehr an einem der wöchentlichen Turniere teilnehmen.
  • Die Preise für das Turnier werden vor dem 1. Turnier im Detail veröffentlicht. Es wird sich bei den Preisen unter anderem um 4K 50 Zoll Smart TVs, Wettguthaben (für Personen ab 18 Jahren), VIP/Logenplätze bei Fußballspielen, originalen Adidas Bundesligabälle und Fußballtrikots handeln. Die HPYBET Austria GmbH behält sich Änderungen der Preise vor.
  • Turniermodus:
  • Modus: 85er-Modus
  • Teamauswahl: Teams aus der österreichischen Liga oder den deutschen Ligen
  • Spiellänge: 5 Minuten Pro Halbzeit
  • Spielgeschwindigkeit: Normal
  • Aufstellungen: Nur die Taktikvorlagen sind erlaubt
  • Verteidigen: Kein klassisches Verteidigen erlaubt

 

Es sollte bei jedem Spiel ein Foto vom Halbzeitstand und vom Endresultat gemacht werden.

Bei einem Spielabbruch gilt folgende Vorgehensweise:

Spielminute 0-15: Neustart des ganzen Spiels

Ab Spielminute 16: Zeit wird exakt nachgespielt (z.B. ab Spielminute 20))

Spielminute 45-60: Eine Halbzeit wird neu gespielt

Ab Spielminute 60: Zeit wird exakt nachgespielt (z.B. ab Spielminute 70)

Vorgehensweise, wenn keine Verbindung hergestellt werden kann:

SpielerInnen sind verpflichtet einen Screenshot ihres NAT-Typen an die Turnierverantwortlichen zu senden. Der NAT-Typ entscheidet dann: NAT1>NAT2>NAT3. Falls beide Spieler den gleichen NAT-Typen haben, entscheiden die Turnierverantwortlichen per Münzwurf wer weiterkommt.

  • Die TeilnehmerInnen sind selbst für Ihre technischen Voraussetzungen zuständig. Sind TeilnehmerInnen nicht rechtzeitig online können sie nicht am Turnier teilnehmen.

 

  1. Weiter Bestimmungen
  • Die HPYBET Austria GmbH behält sich das Recht vor den Turniermodus jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern.
  • Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Teilnahme am Turnier.
  • Jegliche Schadensersatzverpflichtung der HPYBET Austria GmbH, ihrer Organe und Erfüllungsgehilfen, im Zusammenhang mit dem HPYBET e Sport Cup, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist, soweit gesetzlich zulässig, auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt. Für Schäden, die durch die Nutzung der Online-Plattform bestehen, haftet die HPYBET GmbH auf keinen Fall.