DFB-Pokalfinale: Bayern-Double oder Leipzig-Premiere?

640

Bayern peilt am Samstag den 19. Sieg im 23. Pokalfinale an, Leipzig könnte mit dem ersten Titel jubilieren.

… dem ersten Titel im Profibereich: RB gewann bislang 2 unterklassige Meisterschaften, hat sich ja von der Oberliga peu à peu nach oben gearbeitet. Und zwar seit dem 19. Mai 2009, dem Tag der offiziellen Gründung, also vor ziemlich genau 10 Jahren. Der Pokalsieg wäre ein perfektes Geburtstagsgeschenk – und zugleich ein Abschiedsgeschenk für Ralf Rangnick. Der übernimmt wieder den Managerposten, ab Sommer schwingt Julian Nagelsmann das Trainerzepter.

Steht auch in München ein Trainerwechsel bevor? Niko Kovac spaltet Führungsetage und Fanszene gleichermaßen, seine Ablösung ist angeblich bereits beschlossene Sache. Trotz Meistertitel und Pokalfinale. Sein drittes in Folge, er ist der einzige Titelverteidiger am Platz: Im Vorjahr reckte er mit Frankfurt den Pott in den Berliner Nachthimmel, vermasselte damit den Bayern das Double. Das kann er am Wochenende quasi wiedergutmachen.

Auf www.HPYBET.com wetten

Bayerns holpriger Weg ins Finale

Warum die Zweifel? Die Ergebnisse stimmen doch – doch Ergebnisse sind in München eben nicht alles. Sinnbildlich die Pokalsaison: Erfolgreich ja, man steht im Endspiel, aber der Weg dorthin war beileibe nicht souverän. Alle 5 Spiele wurden mit nur einem Tor Unterschied gewonnen, selbst jene – bei allem Respekt – in Drochtersen oder zu Hause gegen Heidenheim. Bayern kassierte im Pokal insgesamt 9 Gegentreffer, Leipzig nur 3, stellte auch in der Liga die beste Defensive.

Zuletzt musste Gulácsi häufiger als gewohnt hinter sich greifen. Ein möglicher Grund: Die Bullen haben 51 Pflichtspiele in den Hufen und seit der fixen CL-Quali das Training entsprechend dosiert, um in Berlin topfit zu sein. Die torlose Generalprobe vor 2 Wochen dient daher kaum als Blaupause fürs Pokalfinale. Ein Sieg hätte Bayern vorzeitig zum Meister gemacht, so blieb’s bis zum letzten Spieltag spannend.

Und der wurde zur großen Robbery-Show! Das legendäre Flügelduo kam, sah und traf. Eigentlich der perfekte Abschied. Nun endet die Ära eben in Berlin. Mit dem Pokalsieg? Oder jubelt erstmals RB?

Was ist dein DFB-Pokal-Tipp?

Auf www.HPYBET.com wetten